Casino bei bet365: €100 Einzahlungsbonus-Angebote!

Pai Gow Poker Grundregeln

Pai Gow ist ein Spiel, dass von den Chinesen erfunden wurde.  Wenn man es ins Englische übersetzt, heißt es “make nine” (mach neun) oder “card nine” (Karte neun), wahrscheinlich ist dies der Fall, da der höchste Wert, die eine Hand haben kann, neun ist. Zu Beginn wurde Pai Gow mit Domino Steinen gespielt und wurde als ein sehr…

...schwieriges Spiel eingestuft. Nach vielen Jahren wurde dieses Asiatische Spiel mit einem dem Spiel “7 card stud” kombiniert und ist heutzutage immer noch unter Pai Gow Poker bekannt. Pai Gow Poker ist eigentlich ein sehr einfaches Spiel, dessen Regeln die selben wie bei Standard Poker sind.

Pai Gow Poker ist ein sehr beliebtes Spiel, welches erstmals 1987 in den Casinos von Las Vegas gespielt wurde. Schon damals war es bei den Spielern ein großer Erfolg. 1988 wurde es im Casino von Atlantic City vorgestellt. Wenn Sie Pai Gow spielen, werden Sie einen Stapel von 53 Karten (den Standard-Stapel von 52 Karten plus einem Joker) und bis zu 7 Spieler benötigen. Die Karten werden jedoch nur mit denen des Gebers verglichen. Eigentlich wird Pai Gow an Blackjack Tischen gespielt, jedoch können Sie heute Pai Gow auch Online spielen.

Bevor Sie die Karten erhalten, müssen Sie einen Einsatz tätigen. Sie erhalten 7 Karten, von denen Sie 2 Hände formen müssen : die erste Hand nennt sich „ low hand“ (niedrige Hand) und besteht aus 2 Karten. Die zweite Hand heißt „ high hand“ ( hohe Hand ) und besteht aus 5 Karten. Die „hohe Hand“ muss einen höheren Wert als die „niedrige Hand“ besitzen. Wenn Sie Pai Gow Online spielen, sind Ihre Karten normalerweise schon automatisch geordnet. Ein weiterer Vorteil von Pai Gow Online ist, dass das System Sie daran hindern wird, Fehler zu machen. Das Ziel von diesem Spiel ist es, den Bänker oder den Geber mit „low hand“ und „high hand“ zu schlagen.

Sie werden herausfinden, dass die Regeln zu diesem Spiel ganz einfach sind. Eine 5 Karten Reihe ist höher als eine 2 Karten Reihe. Desweiteren können Sie den Joker nur benutzen, um einen „Straight“ oder einen „Flush“ oder „straight Flushes“ zu vervollständigen. Sie gewinnen, wenn beide Ihrer Hände die des Gebers übertreffen. Wenn das Gegenteil vorliegt, verlieren Sie. Sie verlieren auch, wenn die Hand des Gegners eine Ihrer beiden Hände übersteigt und die andere Hand eine Kopie ist. Kopien treten auf, wenn Ihre und die Gebers Hand den selben Wert haben. Kopien werden vom Geber gewonnen. Ein Gleichstand entsteht nur dann, wenn Sie eine der beiden Hände gewinnen und der Geber gewinnt die andere. Die gewinnenden Kombinationen, die Sie bei Pai Gow haben können, sind die folgenden (in der Reihenfolge der Wichtigsten): 5 Asse – mit einem Joker, Royal Flush, Straight Flush, 4 Gleiche, Flush, Straight, 3 Gleiche, 2 Paare, Asse, König, Dame, Jack.

Falls Sie ein unterhaltsames Kartenspiel suchen, dass Sie Online spielen können, empfehlen wir Ihnen Pai Gow, da es sehr einfach zu spielen ist.

Der einzige Unterschied zum Poker ist, dass Sie anstatt mit einer Hand Karten hier mit zwei Händen spielen.