Casino bei bet365: €100 Einzahlungsbonus-Angebote!

Nick “Der Grieche” und Las Vegas | Gambling

Man darf daran zweifeln, dass Ice-T mit einem online Casino über sein VIP Level streiten würde, aber wenn er es machen würde, und selbst wenn er ein komplettes Set Bling-Bling angelegt hätte, er würde wahrscheinlich keine speziellere Behandlung bekommen als die A-Liste High-Roller in der Glitzerschlucht auch bekannt als Las Vegas.

In online Casinos sind deine Ausgaben leicht zurückzuverfolgen, demzufolge ist es ein Kinderspiel einen High-Roller von einem knauserigen Pfennigfuchser zu unterscheiden. Und während Casinos in anderen Teilen der Welt darin versagen ihre High-Roller zu identifizieren, scheint es so als ob es in Las Vegas, seit der Eröffnung der ersten Kasinos in den 40er-jahren, eine Wissenschaft ist.

Wirst du erst einmal wahrgenommen als jemand der reichlich und extravagant in Las Vegas ausgibt, und/oder jemand der vorschnell Wetten platziert und um sehr große Einsätze spielt, dann werden dir die Kasinos ab deinem Eintreffen eine Sonderbehandlung zukommen lassen. Wenn du ein online High-Roller bist gibt es auch die Chance, dass dein Kasino dich nach Vegas schickt und alle anfallenden Ausgaben übernehmen wird. InterCasino ist bekannt dafür, dies mit ausgewählten Spielern zu machen.  Sie bieten eine Woche mit großartigem Poker, luxuriöser Unterkunft und extravagantem Entertainment an, wie es nur Las Vegas zu bieten hat.

Die Geschichte des Glücksspiel hat auch gezeigt, dass wenn du mit ausreichend großen Einsätzen spielst, eventuell sogar einen Job angeboten bekommst. Das war der Fall bei dem legendären Nick „Der Grieche“ Dandolos RIP. Nachdem er bei Pferdewetten in den 1920er Jahren $500.000 gewonnen hatte, ging der auf Kreta geborene Samariter dazu über, ein so bekannter freiberuflicher Spieler zu werden, dass Casino Besitzer ihm große Mengen Geld anboten, damit er für sie arbeitet.

Nick „Der Grieche“ lehnte in der Regel ab, wurde aber zu einer großen Attraktion an den Tischen, da er nie aufhörte zu spielen. Selbst nachdem er hundert tausende Dollar in einer einzigen Session verloren hatte. Er kann jedoch nicht die ganze Zeit verloren haben; in Anlehnung an inoffizielle Quellen spendete er über $5 Millionen an wohltätige Einrichtungen und über $2 Millionen an Freunde in Not. Er schickte 29 Kinder seiner Freunde auf die Universität, zahlte Krankenhausrechnungen von über tausend Personen und gewährte 300 Individuen zinslose Darlehen um ihr eigenes Unternehmen zu gründen.

Also wie wird man ein Vegas High-Roller? Nach ehow.com gibt es ungefähr nur 500 wahre High-Roller weltweit mit einem Kreditrahmen von jeweils $4 bis $5 Millionen. Ungefähr 85 Prozent aller High-Roller sind Asiaten und 15% sind Frauen. Der Trick ist anscheinend sich einen Namen zu machen und offensichtlich groß zu setzen. Wetteinsätze um die $100.000 sollten dich dorthin bringen. Viel Glück ! Aber bedenke, Glücksspiel kann süchtig machen.