Casino bei bet365: €100 Einzahlungsbonus-Angebote!

Unterschätze nicht die Berechenbarkeit der Dummheit

Letztes Wochenende hat mein Freund meine Katze (nur kurze Zeit) in den Kühlschrank gesperrt. Frag mich nicht, warum. Aber weißt du, was die Katze sagte, als ich die Kühlschranktür endlich öffnete?

…Nein? Ehrlich?

Katzen können nicht sprechen. Sie hat miaut.

Versuche mal, jemanden zu erklären, dass er einige Fragen schnell beantworten muss. Dann zeige auf fünf eindeutig weiße Gegenstände oder auch fünf Mal auf denselben weißen Gegenstand und frage jedes Mal „Welche Farbe ist das?“ Dann, nachdem deine Testperson fünf Mal „Weiß“ geantwortet hat, frag schnell: „Was trinkt die Kuh?“ 9 von 10 Mal wird die Antwort „Milch“ lauten.

Der Zweck dieser platten Anekdoten ist zu zeigen, dass man die Berechenbarkeit der Dummheit nicht unterschätzen sollte. Ich sage nicht, dass 9 von 10 Leuten glauben, dass Kühe Milch trinken (sie trinken Wasser). Ich will damit sagen, dass Menschen oft handeln und/oder reden, bevor sie denken. Das ist eine gefährliche Kombination, insbesondere, wenn es dabei ums Spielen geht

Hier ein etwas relevanteres Beispiel:

Du findest einen Blackjack-Tisch und wettest deine $100 mit jeweils einem Einsatz von $20. Die ersten beiden Male gewinnst du, so dass du nun $160 hast und nun beschließt du, die Einsätze zu verdoppeln. Dann verlierst du $40 drei Mal hintereinander und hast nur noch $40. Du beschließt, alles auf eine Karte zu setzen und die Dealerin gibt dir eine fünf und eine sechs (insgesamt 11) und sich selbst eine sechs. Deine 11 gegen die sechs der Dealerin ist das bestmögliche Blackjack-Szenario zum Verdoppeln des Einsatzes, aber du hast nicht mehr genug Chips übrig. Also nimmst du eine weitere Karte ohne Verdoppeln, eine sechs, so dass du 17 hast und nicht mehr ziehst. Die Dealerin deckt ein Ass auf und hat ebenfalls 17. Sie nimmt dein Geld und gibt eine neue Runde aus.

„Was zum Teufel?“, wirst du dich fragen.

„Der Dealer gewinnt, wenn er dieselbe Hand wie der Spieler hat“, sagt sie und händigt dir ein Blatt aus, auf dem die Hausregeln erklärt werden.

Fazit: Lies zuerst die Regeln!

Dieses theoretische Szenario beschreibt nur eine der sieben Todsünden beim Blackjack. Die restlichen kannst du hier nachlesen.

Beim Schreiben dieses Artikels wurden übrigens keine Katzen oder Kühe verletzt.

Spielen Sie jetzt im Casino Club - - 100% Einzahlungsbonus bis zu €250!

 

Blog

07/11 2016 - Casino Bonus Codes – Bonus ohne Einzahlung
04/11 2016 - GameTwist: Kostenlos und ohne Risiko Casinoerfahrung sammeln
27/09 2016 - Sizzling Hot – der beliebte Automatenklassiker – Novomatic
09/09 2016 - Book of Ra – das Online Kultspiel bei StarGames Casino
08/09 2016 - Unibet Lizenz – LGA Lotteries and Gaming Authority Malta