Casino bei bet365: €100 Einzahlungsbonus-Angebote!

Karten zählen

“Karten zählen” ist eine Strategie, die bei Kartenspielen benutzt wird, um herauszufinden, ob ein Spieler einen möglichen Vorteil hat oder nicht. Auch wenn der Begriff “Karten zählen” sich eigentlich auf das Verhältnis der höheren Karten zu den niedrigeren Karten in Blackjack bezieht, wird es zur Berechnung der Verteilung der…

...gesamten hohen Karten in Spielen wie Contract Bridge oder Spades verwendet.

Die Grundregel des „Karten zählens“ liegt darin, dass ein Stapel von Karten, welcher mehr Karten mit einem hohen Wert als niedrigen Karten beinhaltet. Diese Situation ist hervorragend für den Spieler, wobei das Gegenteil natürlich besser für den Geber ist. Ein Stapel, der viele Asse und Zehner beinhaltet, wird die Chancen des Spielers erhöhen, der Geber kann dann jedoch eine durchdachte Hand leichter schlagen und die double-downs sind meistens erfolgreicher.

Wenn der Kartenzähler sieht, dass der Anteil von hohen Karten im Stapel verglichen zu den niedrigen Karten seine Gewinne erhöht, werden die Wetten gesetzt und ihre Strategien aufgrund dieses Prozentsatzes geändert. Sie passen Ihre Strategien an und erarbeiten sich somit die Führung.

Viele Spieler glauben nicht and den Mythos (herausgegeben von Blockbuster Rain Man), dass außergewöhnliche Fähigkeiten beim Karten zählen einfach erforderlich sind, um Karten richtig zu rechnen. In Wirklichkeit verfolgen und erinnern Kartenzähler sich nicht an die spezifischen Karten, sondern Sie lokalisieren Punkte und verfolgen laufend den Spielstand.